Wählen trotz Coronavirus

Für die Gemeinderatswahlen werden alle Wahllokale mit höchsten Hygienestandards gerüstet sein. Jede Steirerin und jeder Steirer kann daher am 22. März 2020 ohne Sorgen das Wahllokal aufsuchen und seine/ihre Stimme abgeben – trotz Coronavirus. Wer dennoch ein ungutes Gefühl hat und seine Wohnung nicht verlassen möchte muss nicht auf sein Wahlrecht verzichten.

Einfach jetzt eine Wahlkarte beantragen und bequem von Zuhause aus wählen:
www.wahlkartenantrag.at

Alle Wahlmöglichkeiten bei der Gemeinderatswahl im Überblick:
1) Vorgezogener Wahltag am 13.03.2020 im Gemeindeamt
2) Wählen per Briefwahl/Wahlkarte:
– Wahlkarte beantragen (unter www.wahlkartenantrag.at oder im Gemeindeamt)
– nach kurzer Wartezeit, kommt die Wahlkarte per Post
– wähle Zukunft „Liste 2 – SPÖ – TEAM SCHWAIGER“
– Stimmzettel falten und ins braune Kuvert stecken
– braunes Kuvert in das Wahlkuvert geben und unbedingt unterschreiben (ansonsten ist die Stimme nicht gültig)
– ab zum nächsten Postkasten (bis zu 5 Tage Postweg beachten)
3) Wahltag am 22.03.2020 im Wahllokal