Johannes Kopp

Nach meinem Antreten bei der Gemeinderatswahl im Jahr 2015, stelle ich mich auch heuer wieder – gemeinsam mit der SPÖ Mortantsch – der Gemeinderatswahl. Ich bin im Juli 1976 in Birkfeld geboren und in Feistritz bei Anger aufgewachsen. Seit Dezember 2009 wohne ich mit meiner Familie in Mortantsch. Seit Beginn meiner Lehre 1991, durchlief ich beruflich am Standort der ehemaligen ELIN sehr viele Stationen. So durfte ich das Handwerk als Maschinenschlosser kennenlernen, bis hin zu meiner aktuellen Beschäftigung als Betriebsratsvorsitzender des Angestelltenbereiches in der Siemens Energy Austria. Das Sprichwort „Handwerk hat goldenen Boden“ bewahrheitet sich heute noch – genauso wie damals. Als Ausgleich zum beruflichen Alltag betreibe ich sehr gerne Sport in der freien Natur. Die Gartenarbeit, sowie gemeinsame Zeit mit der Familie und Hund runden mein Privatleben ab. Naturgemäß liegen mir die Lehre und Bildung junger Menschen, sowie die Gleichbehandlung von weiblichen Arbeitnehmerinnen im Berufsalltag sehr am Herz. Mit der SPÖ Mortantsch gilt es eine lebens- und liebenswerte Gemeinde zu gestalten, sowie erreichte soziale Werte zu erhalten bzw. zu verbessern.